Exerzitien im Alltag - Jesuskontakt

Veranstaltung

Titel:
Exerzitien im Alltag - Jesuskontakt
Wann:
Mi., 20. November 2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Kategorie:
Veranstaltungskalender

Beschreibung

Ab 20.11.19, 5 x mittwochs 19.30 - 21.15 Uhr

Exerzitien im Alltag -  "Jesuskontakt"


Termine der Gruppentreffen:  20.11. | 27.11. | 04.12.  | 11.12. | 18.12.19

 

Exerzitien im Alltag sind eine Antwort auf die Sehnsucht nach tragender Glaubenserfahrung, einer tiefen Begegnung mit sich selbst, mit anderen Menschen, mit Gott; ein Übungsweg, um feinfühlig zu werden für die Gegenwart Gottes im eigenen Leben; ein Erfahrungsweg, Gott aus dem Leben heraus und das Leben von Gott her zu verstehen; ein Verwandlungsweg, um sich dafür bereit zu machen, dass Gott unser Leben in ein „Leben in Fülle“ verwandeln will.

 

Während der vier Exerzitienwochen begegnen wir in acht biblischen Erzählungen Männern und Frauen, die mit Jesus in Beziehung treten. Mit unserer Vorstellungskraft und unseren Sinnen können wir sie für unsere heutige Zeit lebendig werden lassen. Von manchen der Menschen erfahren wir ihren Namen, andere bleiben namenlos. Manchmal wird beschrieben, wann, wo und auf welche Weise die Begegnung stattfand, in anderen Erzählungen wird dies nicht erwähnt. So bleibt uns neben und zwischen den konkret überlieferten Beschreibungen Raum für unsere eigene Imagination der Begegnungen, Menschen und Orte. Wir sind dabei, wenn Menschen Jesus suchen, ihn bitten oder fragen, wenn sie an ihm zweifeln, wenn er ihnen Hoffnung gibt, wenn er sie einlädt. Wir erleben mit, was dabei geschieht und bringen dies mit unserem eigenen Leben, unserem persönlichen Fragen, Suchen, Glauben in eine lebendige Verbindung. Indem wir uns trauen, uns selber in der Geschichte einen Platz zu suchen, wird sie für uns aktuell und gegenwärtig. Allen Begegnungsgeschichten ist eines gemeinsam: Die Menschen, die Jesus begegnen, erfahren etwas, das ihr Leben fortan verändert. Auch für uns heute ereignen sich auf diesem Übungsweg Jesuskontakte, die Hoffnung geben und unseren Glauben vertiefen können.

 

Die Teilnehmer bringen die Bereitschaft mit, sich täglich eine Zeit für Stille, Gebet und Körperübung einzurichten, mit einer Geschichte in Kontakt zu treten und einen Impuls in den Tag mitzunehmen. Sie erhalten dazu Anleitungen und Anregungen. Alle Teilnehmer treffen sich an fünf Mittwochabenden, um gemeinsam in Austausch über die Erfahrungen, Entdeckungen, Fragen und Schwierigkeiten auf dem Übungsweg zu kommen. Außerdem erhalten sie eine Einführung und Material für ihre Übungen für die folgende Woche zu Hause.

 

 

Bernd Hawe, Vorstand Spirituelles Zentrum St. Martin, im Rahmen seiner Ausbildung in Geistlicher Begleitung

 

Anmeldung und Rückfragen: Tel. 0170 5519119 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok