spirituelles zentrum sankt martin muenchen meditation mit kindernMeditation mit Kindern

 

„Lasset die Kinder zu mir kommen“ sagt Jesus im Neuen Testament.

Gleiches gilt für St. Martin.

Kinder ab 4 Jahren sind zu den folgenden Veranstaltungen in unser Zentrum im Glockenbachviertel herzlich eingeladen.

 

 

Freitag, 27.09.19, 16.00 – 17.30
Franz von Assisi: Der Mann, der mit den Tieren sprach – Franziskusmeditation
In der Stille lauschen wir den Vögeln und vielleicht noch anderen Tieren, die wir um das Zentrum herum hören. Ein spannendes Erlebnis, wenn wir gemeinsam die Welt der Tiere in der Stadt entdecken.
Über einen freiwilligen Beitrag freuen wir uns



Samstag, 12.10.19, 10.30 – 14.00
Das Glück ist ein Schmetterling – Pilgern für Kinder
Stillsitzen wie ein Frosch, achtsam gehen wie Löwe, lauschen wie ein Luchs – all das wollen wir auf unserem Pilgerweg erleben, wenn wir von St. Martin nach Pullach (ca. 10 km) unterwegs sind. Eingeladen sind alle gehfreudigen Kinder.
Ausrüstung: Wanderschuhe, Regenschutz, kleiner Tagesrucksack, Brotzeit und ein halber Liter Wasser.
Treffpunkt: 10.30 beim Spirituellen Zentrum
Endpunkt: Pullach – S-Bahn (dort können die Eltern ihre Kinder abholen oder Fahrt mit der S-Bahn zurück nach München HBF)
8 € /Anmeldung bis 01.10. erbeten



Montag, 04.11.19, 09.00 Uhr - entfällt -
Zippel – das wirklich wahre Schlossgespenst
... ist ein kleines Schlossgespenst - es lebt im Türschloss der Altbauwohnung von Paul und seinen Eltern. Am Tag nach den Sommerferien hat Paul ihn dort entdeckt, und damit geht die lustigste Zeit seines Lebens los ...
Spannende Lesung für Schulklassen vom Autor Alex Rühle, Journalist der Süddeutschen Zeitung, Buchautor



Freitag, 29.11.19, 16.00 – 18.00
Sitzen im Licht – Adventsmeditation
Im Advent, wenn es draußen bald dunkel wird und die Natur ruht, wenden wir uns dem Licht in uns zu. Mit Körperübungen, meditativen Geschichten und Minuten im stillen Sitzen nehmen wir staunend und behutsam wahr, was in uns lebt. Im geschützten Raum der Gruppe können wir uns das Erlebte mitteilen.
Eingeladen sind alle Kinder von 7 – 12 Jahren.
Über einen freiwilligen Beitrag freuen wir uns
Anmeldung erbeten



Sonntag, 01.12.19, 17.30 – 18.30
Wie die Welt auf die Welt kam - Schöpfungsgeschichten rund um den Erdball
Was war zuerst da, Ei oder Henne? Ein Wort, ein Lied, der Urknall? Wie entstand das Leben, woher kommen die Menschen, wie gelangte der Tod in die Welt, und wie das Böse? Ist die Schöpfung abgeschlossen oder geht sie immer noch weiter? Vielleicht dem Ende entgegen?
Fragen über Fragen. Zwanzig Schöpfungsgeschichten aus fünf Kontinenten, von der biblischen Genesis bis zur Big Bang Theory, werden hier auf der Bühne lebendig, mit Hilfe von Papierobjekten und Naturmaterialien, mit Küchenrolle, Geige und Stimme. In ihrer Vielfalt gebieten die Geschichten Respekt – vor anderen Weltsichten, vor dem Fremden, vor der Schöpfung selbst.
Hedwig Rost und Jörg Baesecke - seit 1983 die ‚Kleinste Bühne der Welt’, ein Figuren- und Erzähltheater mit Programmen für Erwachsene und Kinder.
6 € Erwachsene / 4 € Kinder



Freitag, 06.12.19, 16.00 – 17.00
Adventskonzert des Kinderchores von St. Lukas und Lesung einer Weihnachtsgeschichte von und mit dem berühmten Schriftsteller Rudolf Herfurtner



Freitag, 08.01.20, 9.00 – 10.00
Ich bin dabei im neuen Jahr 2020 – Segnungsmeditation
Gottes Segen erfahren – in der Stille und im sichtbaren Zeichen - für das neue Jahr, was auf mich wartet.



Mittwoch, 12.02.20, 9.00 – 12.00
Jona - ein Konzert und Workshop mit fröhlichen und meditativen Liedern mit Bohdan Hanushevsky
Bohdan Hanushevsky musiziert seit über 40 Jahren in Österreich mit Kindern. Als Lehrer erkannte er, dass besonders Kinder positiv reagieren auf Lernen durch das gemeinsame Singen. So komponierte er über 40 Lieder, die sich mit der Natur, der biblischen Botschaft und dem alltäglichen Leben beschäftigen. Seine fröhliche Art wird uns alle begeistern und zum Mitsingen einladen.



Zum Team „Meditation mit Kindern“ gehören:
Michaela Bias, Petra Liedl, Christiane Rohn, Ed Schmitt, Hanns-Hinrich Sierck und Martin Vollhaber.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok