Auf den Weg gesandt - Pilgersegnung

immer wiederkommenJeweils am ersten Freitag im Monat, 08.00 Uhr (März - September)

Auf den Weg gesandt

Pilgersegnung in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtakademie München

 

Wer zum Pilgern aufbricht, möchte mehr als nur wandern. Um dem inneren Prozess des Pilgerns einen Rahmen zu geben, sind traditionelle Pilgerwege wie der Jakobsweg hilfreich. Um ihrem Weg auch einen spirituellen Rahmen zu geben, wünschen sich viele Pilgerinnen und Pilger, für ihr Vorhaben gesegnet zu werden.

Im Rahmen eines kleinen Rituals werden im Spirituellen Zentrum St. Martin jeweils am ersten Freitag im Monat Pilger und Pilgerinnen von Hanns-Hinrich Sierck, Michael Kaminski oder einer Vertretung gesegnet.

Hanns-Hinrich Sierck, Leiter des Spirituellen Zentrums St. Martin

Michael Kaminski, Dipl.-Religionspädagoge (FH), Pilgerbegleiter

Termine:  05.07. | 02.08. | 06.09.19

Ort: Spirituelles Zentrum St. Martin

Anmeldung erforderlich bis jeweils eine Woche zuvor, direkt bei Michael Kaminski in der Evangelischen Stadtakademie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok